GEERT MUL: Dortmunder-U INSTALLATIONEN MULTIMEDIAL UND INTERAKTIV.

Published on: 31-10-2017

Im Oberlichtsaal zeigt der niederländische Künstler Geert Mul (Jahrgang 1965) unter dem Titel „Match Maker“ eine Retrospektive seines Werks. Seit 25 Jahren entwickelt Mul interaktive, audio-visuelle Installationen u.a. für Festivals und Museen. In seinen Arbeiten macht Geert Mul Archive und damit Daten für die Besucher erfahrbar. Dabei arbeitet er mit ähnlichen Methoden wie Suchmaschinen – und nennt seine Installationen „Findemaschinen“. Die Ausstellung war bereits mit großem Erfolg im Stedeljik Museum Schiedam zu sehen.

 

Geert Mul Expo Dortmunder-u from Geert Mul on Vimeo.